zum Start
11.12.2019 / www.loancos.de

LOANCOS verkauft Immobilienportfolio für knapp 90 Millionen Euro

Frankfurt am Main, 11.12.2019. Die LOANCOS Real Estate GmbH vermeldet die erfolgreiche Platzierung eines Immobilienportfolios im Wert von knapp 90 Millionen Euro im Auftrag eines institutionellen Kunden.

Das Portfolio bestand aus zwölf Immobilien in Top-Retail-Lagen in deutschen B-Städten und hatte einen starken Einzelhandels-Fokus. Käufer war ein offener Publikumsfonds.


„Retail ist weiterhin spannend und bietet bei richtiger Positionierung sehr gute Chancen", sagt Leroy Marks, Managing Partner der LOANCOS Real Estate. „Wir befassen uns daher vor der Vermarktung sehr genau mit der Mikrolage und deren Potenzialen." Zu dem Portfolio gehörten zum Beispiel ein Geschäftshaus am Anger in Erfurt, ein Objekt auf der Leipziger Petersstraße und eine Immobilie in Prime-Lage der Kölner Innenstadt, die vor dem Verkauf von der LOANCOS erfolgreich zur Systemgastronomie mit langfristigem Mietvertrag umgewandelt wird.

Der Käufer nutzt die sehr guten Retail-Lagen zur Beimischung und Risikodiversifizierung innerhalb eines wohnwirtschaftlich ausgerichteten Fonds. Die Zielsetzung ist eine langfristige Haltedauer und laufende Hebung der Potenziale.


Siehe hierzu

Ihr Ansprechpartner